Sie sind hier:  CeBeeF / Was ist der CeBeeF?

Was ist der CeBeeF?

Geschichte

Der "Club für Behinderte und ihre Freunde" (CeBeeF) bestand von 1973 bis 2009 als eingetragener Verein. Seitdem ist er unter dem Dach des SOZIALFORUM TÜBINGEN aktiv und von Verwaltungsaufgaben entlastet, arbeitet aber weiterhin als inhaltlich eigenständige Initiative.

Der CeBeeF organisiert z.B. Ausflüge, hier ein Bild vom Baumwipfelpfad in Bad Wildbad

 

Das sind die Ziele des CeBeeF:

  • Wir fördern das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen und möchten Ängste vor dem Behindertsein nehmen.

  • Wir sensibilisieren für die Interessen von Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen (z. B. Barrierefreiheit und leichte Sprache).

  • Wir gestalten die Stadt entsprechend unseren Bedürfnissen mit.

  • Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen mit Behinderungen wie auch Menschen ohne Behinderungen uneingeschränkt (wenn auch anders) am Leben teilhaben können.

Das machen wir:

  • Wir informieren über das Leben mit Behinderungen (z. B. in Seminaren oder an Schulen).

  • Wir beraten Menschen mit Behinderungen rund um das Thema "Selbstständig Leben", z. B. zu Mobilität, Wohnen, Pflegeversicherung, Persönliches Budget... Als Betroffene kennen wir uns mit diesen Themen aus und haben Erfahrung darin, unser Leben selbstbestimmt und selbstständig zu organisieren.

  • Wir vertreten die Interessen von Menschen mit Behinderungen in Gremien, z.B.

    • im FORUM INKLUSION,

    • als sachkundige Einwohner/innen im Gemeinderats-Ausschuss für Wirtschaft, Finanzen und Verwaltung der Stadt Tübingen,

    • in der Teilhabeplanung des Landkreises Tübingen,

    • im Beirat der Volkshochschule Tübingen.

  • Wir geben Tipps und zeigen Tricks zum Rollstuhlkauf und –gebrauch

  • Wir führen Projekte durch und organisieren gemeinsame Unternehmungen

  • Wir organisieren einen monatlichen Stammtisch. Die Termine finden Sie unter "Aktuelles".

Für diese und neue Aktivitäten freuen wir uns über weitere Interessierte und Engagierte. Gemeinsam bewegen wir etwas!

.

xxnoxx_zaehler