Zurück zur vorherigen Seite

Angehörige von Borderlinern

Beschreibung:

Die Borderline-Störung ist ein Teil der Persönlichkeit und als solche nicht heilbar. Der Patient kann lernen mit diesem Teil seiner Persönlichkeit besser zurecht zu kommen. Für Angehörige ist das Zusammenleben mit einem Borderline-Patienten eine Belastung, die bis an die Grenzen der psychischen und physischen Erschöpfung gehen kann.

Schwerpunkte:

  • durch Information und Erfahrungsaustausch Strategien auf dem Weg aus dem emotionalen Chaos finden

Kontakt:

über SOZIALFORUM TÜBINGEN e.V.
Telefon: (0 70 71) 3 83 63

Treffen:

zur Zeit keine Treffen

Gehört zur Kategorie: Seelische Gesundheit

.

xxnoxx_zaehler