Zurück zur vorherigen Seite

Angehörige und Freunde essgestörter Kinder und Jugendlicher

Beschreibung:

Wenn Kinder oder Jugendliche nicht mehr essen wollen (Anorexie), ständig essen (Adipositas) oder Unmengen essen und sich anschließend übergeben (Bulimie), belastet das die ganze Familie und den Freundeskreis. Oft herrscht Ratlosigkeit, wie man sich verhalten und den Betroffenen am besten helfen kann.

Schwerpunkte:

  • Erfahrungsaustausch im Kreis betroffener Angehöriger und Freunde über Schuldgefühle, Sorgen und Schwierigkeiten im Umgang mit den Erkrankten

Kontakt:

Adelheid Pfaff
Telefon: (0 70 71) 7 26 74

Treffen:

einmal im Monat

Weiteres:

http://www.ess-stoerung.de

Gehört zur Kategorie: Sucht

.

xxnoxx_zaehler