Sie sind hier: 

Zurück zur vorherigen Seite

Amsel Kontaktgruppe Tübingen, Ortsgruppe der Aktion Multipler Sklerose Erkrankter

Beschreibung:

Bei Multipler Sklerose (MS) zerstört das Immunsystem die Isolationsschicht der Nervenfasern an verschiedenen Stellen des Gehirns und Rückenmarks. Dadurch kommt es zu Störungen der Reizleitung, die sich in verschiedenen Ausfallerscheinungen äußern können. Z.B. Gefühls- und Gleichgewichtsstörungen, Sehstörungen und Lähmungen.
Bei vielen Menschen verursacht die Krankheit schwerwiegende Ängste.

Schwerpunkte:

  • Austausch von Erfahrung und Wissen
  • Gegenseitiges Verstehen
  • Praktische Unterstützung durch BfD
  • Vorträge in den Bereichen Medizin, Psychologie, Recht und Soziales
  • Ausflüge, Geselligkeit und Reisen

Kontakt:

Leitungsvertretung:
Regina Huber
AMSEL-Landesverband
Regerstr. 18, 70195 Stuttgart
Telefon: (07 11) 6 97 86-15
regina.huber@amsel-dmsg.de

Junge Initiative:
Emely Hanzo
Telefon: (0 70 71) 28 30 67
junge-initiative@web.de

Mitgliedsbeitrag:
Die Teilnahme in der Kontaktgruppe ist kostenlos.
Mitgliedsbeitrag AMSEL-Landesverband
50,- Euro / Jahr

Treffen:

AMSEL-Treff Tübingen
Walburga Lindner
Telefon: (0 74 73) 47 12
Erster Montag im Monat im TVD-Sportheim Derendingen
und zweiter Montag im Monat 19:30 im Sportheim Mössingen, Lange Straße 42
Junge Ini: letzter Montag im Monat im Da Giovanni, Gartenstraße 80, Tübingen

Weiteres:

AMSEL-Landesverband
Regerstr. 18, 70195 Stuttgart
Telefon: (07 11) 69 78 60
Fax: (07 11) 6 97 86 99
info@amsel.de
http://www.amsel.de

med.-pflegerische Beratung
soziale und sozialrechtliche Beratung
Beratung bei psychologischen und psychosozialen Fragen
Informationsbroschüren, Fachvorträge,
Seminare, Verbandszeitschrift

Gehört zur Kategorie: Erkrankung

.

xxnoxx_zaehler