Sie sind hier:  Inklusion / Aktuelles

10 Jahre Erklärung von Barcelona: Veranstaltungsreihe ab 3.12.2019

Logo 10 Jahre Erklärung von Barcelona

Veranstaltungsreihe startete am 3.12.2019

10 Jahre Erklärung von Barcelona:
Auftakt der Veranstaltungsreihe mit Filmvorführung „Menschsein“
Dienstag, 3.12.2019, 18.30 Uhr
Aula Mensa Uhlandstraße, 72072 Tübingen

Veranstalter:
Universitätsstadt Tübingen in Kooperation mit FORUM & Fachstelle INKLUSION und Lebenshilfe Tübingen e.V.
Gefördert durch die AKTION MENSCH.

Hier geht es zum Plakat.

Plakat zum Film

Ein Dokumentarfilm über eine etwas andere Weltreise (97 Minuten).
405 Tage. 23 Nationen. 19 Sprachen. Eine Frage: Was hat Menschsein mit Behinderung zu tun?
Hier erfahren Sie mehr zum Film „Menschsein“.

 

Lokalmagazin Freies Radio Wüste Welle 18.11.2019:
...  im Gespräch mit Uwe Seid, Beauftragter für Inklusion und Senioren bei der Universitätsstadt Tübingen, und Elvira Martin, FORUM & Fachstelle INKLUSION zum Thema 10 Jahre Erklärung von Barcelona – Veranstaltungsreihe 2020 und Fortschreibung Handlungskonzept Barrierefreie Stadt Tübingen.
Hier geht es zum Beitrag.

 

Deckblatt Broschüre Veranstaltungsreihe 10 Jahre Erklärung von Barcelona
Hier geht es zur Broschüre zur Veranstaltungsreihe.

 

Vorschau Veranstaltungsreihe Januar – März 2020:

14.01.2020, jeden Freitag bis Ende April 2020, Begegnungen im Dorfcafé, Ausstellung Dorfcafé Pfrondorf        
12.01.2020 (bis 28.02.2019), „Spitzfindig – geritzt, gefärbt, gedruckt“, Ausstellung, vhs Tübingen
17.01.2020, 19 Uhr, Tanzen und Singen, Haus der Lebenshilfe
23. 01.2020, 18 Uhr, Vortrag: Rechtliche Betreuung – Aufgaben des Betreuers und die Rechte des Betreuten, Nonnenmacherhaus, Gartenstraße 28    
27.01.2020, 17 Uhr,  Info-Veranstaltung: Information zum Pflegegrad – Beantragung und Rechte, VSP – DIE KLINKE, Haaggasse 5    
31.01. und 07.02.2020, 17 – 20 Uhr,  Schreibworkshop: „Grenzenlos werden – Grenzen loswerden“, Adis e.V., Aixer Str. 12
01. 02.2020, 9.30 – 17 Uhr, Hochschulsport-Inklusions-Sport-Tag „Einfach Mit-Machen“, Institut für Sportwissenschaft, mehr Infos dazu gibt es hier
11.02.2020, 19 Uhr, Sozialpolitisches Fachforum: „Inklusion von Anfang an nachhaltig entwickeln“, Vortrag und Podiumsdiskussion, BNZ, Werkstraße 8
14.02, (18 – 20 Uhr) und 15.02.2020 (10 – 16 Uhr), Tanzworkshop: Tanz und Bewegung gemeinsam neu entdecken, vhs Tübingen
04.03.2020, 18 Uhr, Lesung: „In Worte fassen …“, Stadtbücherei
5.3.-2.4.2020, donnerstags 16.30 bis 19 Uhr, Fortbildungsreihe: Barrierefreiheit und Teilhabe in der Stadt und Landkreis Tübingen: Mitreden – Mitgestalten …, vhs Tübingen
10.03.2020, 18 Uhr, Vortrag: Digital barrierefrei? – Na klar!, vhs Tübingen
13.03.2020, 15 Uhr, Vortrag: 10 Jahre Erklärung von Barcelona, HIRSCH Begegnungsstätte    
13.03.2020, 10 – 17 Uhr, Workshop: Barrierefreiheit erfolgreich im Netz umsetzten, vhs Tübingen
17.03,2020, 19 Uhr, Vortrag: Menschliches Maß in der städtischen Mobilität: Straßen für Alle, Mobilität für Jede*n, HIRSCH Begegnungsstätte
20.03.2020, 15 Uhr, Vortrag: Die UN-Behindertenrechtskonvention und die politischen Weichenstellungen in Baden-Württemberg, HIRSCH Begegnungsstätte    
23.03.2020, 15 Uhr, Vortrag: Viele Behinderungen sieht man nicht, HIRSCH Begegnungsstätte
23.03.2020, 16 Uhr, Konzert: Seelenbalsam, Jakobuskirche                   
28.03,2020, 10 – 13 Uhr, Familienbrunch: „Mit 21 in Tübingen – wie ist das so?“, elkiko Familienzentrum
31.03.2020, 18 Uhr, Vortrag: Was geht? Die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes in Gemeinde und Kreis in Baden-Württemberg, vhs Tübingen

.

xxnoxx_zaehler