Sie sind hier: 

Zurück zur vorherigen Seite

Epilepsie-Selbsthilfegruppe Reutlingen

Beschreibung:

Epilepsie ist eigentlich eine Organkrankheit wie jede andere Krankheit des Körpers auch. Viele Menschen haben eine Epilepsie, bei denen durch die Behandlung mit Medikamenten keine oder nur wenige Anfälle auftreten, im übrigen sind sie gesund und leistungsfähig. Durch Aufklärung über die Eigenschaften und die vielfältigen Erscheinungsformen der Epilepsie wird ein offener Umgang mit dieser Krankheit möglich. Von Epilepsie spricht man, wenn wiederholte, zumeist unprovozierte, epileptische Anfälle aufgetreten sind. Ein epileptischer Anfall ist durch die plötzliche, zeitlich begrenzte, rhythmische und synchrone Entladung eines neuronalen Zellverbandes, maximal des gesamten Gehirnes charakterisiert.

Schwerpunkte:

  • Betroffene und deren Angehörige beraten
  • Informationen austauschen und eigene Erfahrungen weitergeben
  • Informationsabende über die Krankheit Epilepsie in der Öffentlichkeit
  • Gemeinsame Ausflüge

Kontakt:

Dieter Schmidt
Telefon: (0 71 21) 5 47 05
epilepsie.rt@googlemail.com
http://www.epilepsie-reutlingen.jimdo.com

Treffen:

1. Donnerstag i.Monat 19:30-21:30, Ev. Gemeindehaus der Mauritiuskirche Betzingen, Steinachstr. 4

Weiteres:

Landesverband der Epilepsie-Selbsthilfegruppen
Baden-Württemberg e.V.
Telefon: (0 71 27) 92 22 15
Montags 14:00-18:00 Sprechstunde
kontakt@lv-epilepsie-bw.de
http://www.lv-epilepsie-bw.de

Gehört zu den Kategorien:

.

xxnoxx_zaehler