Sie sind hier:  Sozialvereine / Aktuelles

Austauschrunde zur EU-Datenschutz-Grundverordnung

„Ein halbes Jahr DS-GVO – erste Erfahrungen und: Wer macht die Arbeit?“
Austauschrunde am Mittwoch, 14. November 2018 um 19 Uhr im Europaplatz 3, Tübingen, 5. OG

Seit 25. Mai 2018 ist die EU-DS-GVO in Kraft. Das anfängliche Schüren von Befürchtungen, eine Abmahnwelle rolle auf die Vereine zu, hat sich als unbegründet erwiesen. Gleichwohl gibt es weiterhin Bedarf an der Interpretation der gesetzlichen Regelungen und an der Bewältigung des Arbeitsaufwands. Welche kleineren Vereine brauchen wirklich einen Datenschutzbeauftragten? Wer macht die eigentliche Arbeit?

Der Service für Sozialvereine des SOZIALFORUM TÜBINGEN e.V.
bietet Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch am

Mittwoch, 14. November 2018 um 19 Uhr
im Europaplatz 3, Tübingen, 5. Obergeschoss

Dort beantwortet Matthias Betz, Inhaber der Werbeagentur absurd orange sowie zertifizierte Fachkraft Datenschutz (DEKRA), auch Fragen zum Umgang mit der DS-GVO.

Die absurd orange GmbH & Co. KG und die Strategic Enterprise AG aus Tübingen bieten bei Interesse zudem im neuen Jahr eine für Mitglieder der Tübinger Sozialvereine kostenlose dreitägige Fortbildung zur Fachkraft für Datenschutz an. Vereinsmitglieder könnten sich so zum Datenschutzbeauftragten fortbilden.

Anmeldungen und Fragen für die Austauschrunde, die Herr Betz beantworten soll, senden Sie bitte an Dietmar Töpfer: Kontakt

.

xxnoxx_zaehler