Sie sind hier:  Verein / Aktuelles

Stellenausschreibung „Migration trifft Selbsthilfe“

Das SOZIALFORUM TÜBINGEN e.V. bietet eine Kontaktstelle für Selbsthilfe an, vernetzt und unterstützt Vereine im Sozial- und Gesundheitsbereich, organisiert das FORUM INKLUSION und ist Träger des CeBeeF (Club für Behinderte und ihre Freunde). Es gibt halbjährlich die Zeitschrift „Handeln & Helfen" heraus.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

 

Projektmitarbeiter/-in Migration (m/w/d) in Teilzeit (50 %)

 

Ihre Aufgaben

In der Kontaktstelle für Selbsthilfe übernehmen Sie den Arbeitsbereich „Migration trifft Selbsthilfe". Sie tragen dazu bei, dass mehr Betroffene mit Zuwanderungshintergrund in Selbsthilfegruppen Vertrauen und Solidarität erfahren und damit Isolation vermeiden beziehungsweise überwinden können. Dazu bauen sie Kontakte auf zu nicht-deutsch-muttersprachlichen Fachkräften, zu Multiplikator*innen in Migrantenselbstorganisationen (MSO) in Stadt und Landkreis sowie zu (betroffenen) Migrant*innen jenseits von Organisationen, die zur Verbreitung des Selbsthilfegedankens beitragen können. Die bereits bestehenden Kontakte zu hiesigen Ämtern, Fachstellen und Organisationen pflegen und vertiefen sie. Für einzelne migrantische Zielgruppen planen, organisieren und führen sie Veranstaltungen durch.

Ihr Profil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit (oder vergleichbar). Sie haben idealerweise selbst Migrationsgeschichte und kennen sich vielleicht schon im Raum Tübingen aus. Sie denken und handeln konzeptionell und haben erste Erfahrungen im Umgang mit den genannten Zielgruppen. Sie sprechen Deutsch und eine Zuwanderungssprache und verfügen über ein sicheres Auftreten in beiden Kulturkreisen. Sie arbeiten strukturiert und selbstständig, sind team- und konfliktfähig.

Unser Angebot

Wir bieten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, ein engagiertes Team, flexible Arbeitszeiten und eine Vergütung nach TVöD E9. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Eine Entfristung und Höhergruppierung nach einem Jahr ist vorgesehen. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung sind uns willkommen.

Informationen über unseren Verein finden Sie auf www.sozialforum-tuebingen.de.
Für Fragen steht Ihnen Barbara Herzog zur Verfügung (Tel. 07071-38363).

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung – gerne auch per Mail an
geschaeftsfuehrung@sozialforum-tuebingen.de – bis 15. Februar 2020 bitte an
SOZIALFORUM TÜBINGEN e.V., – Vorstand –, Europaplatz 3, 72072 Tübingen

Diese Stellenanzeige können Sie hier als barrierefreie PDF-Datei herunterladen.

.

xxnoxx_zaehler